Das Verhältnis Medien – Politik

Ansatz

Bedeutung

Gewaltenteilungsparadigma

  • Medien als vierte Gewalt
  • Kontrollinstanz und an der Ausübung staatlicher Herrschaft beteiligt
  • klare Abgrenzung wird als unrealistisch kritisiert

Instrumentalisierungsansatz

  • Medien als Mittel zum Zweck der Politik

Dependenzansatz

  • geht wie Instrumentalisierungsansatz vom gegenseitigen Durchdringen der Systeme aus
  • Medien regieren mit (z. B. durch Thematisierungsfunktion)

Interdependenzansatz

  • enge Verflechtung
  • Politik braucht Medien zur Kommunikation von Entscheidungen
  • Politik schafft die Inhalte
  • Feedback-Inhalt-Loop
  • → Komplizenschaft
Empfehlungen
Stefan Zweigs Werke

Anmerkungen oder sonstige Ideen und Vorschläge können Sie gern per Mail an beitragen@lernzettel.org bzw. fehler@lernzettel.org senden.