Einige Kritikpunkte an der EU

Hohe Bürokratiekosten

Die Ausgaben für die Verwaltung und die Gehälter der EU-Beamten werden häufig als zu hoch angesehen (2016 9 Mrd. €).

Lobbymacht

Interessenvertreter von Konzernen oder anderen Gruppen wirken Einfluss auf die EU-Politik.

Demokratiedefizit

Die Möglichkeiten zur Mitbestimmung sind eher gering. Teilweise wird auch die Direktwahl der EU-Kommission gefordert. Auch fühlt der Bürger Kontrollverlust durch die oft herrschende Intransparenz bei Entscheidungen.

Empfehlungen
Stefan Zweigs Werke

Anmerkungen oder sonstige Ideen und Vorschläge können Sie gern per Mail an beitragen@lernzettel.org bzw. fehler@lernzettel.org senden.